Aktuelles

Ab sofort finden Sie eine große Auswahl für die Musik zum Abschied auf dem Friedhof auf unserem

Youtube Kanal - Playlists

 

Blumen, Blumenstrauß, Rosen, Hochzeit, Blüte, Natur

Ornament, Überschrift, Paradise Riflebird, Natur, Bucht

COVID: Sars-CoV-2-Virus

Beisetzungen und Trauerfeiern finden wie geplant statt. Eine Höchstgrenze von bis zu 100 Personen/Trauergästen ist zu beachten.

Ab dem 1. Juli 2020 nach derzeitigem Stand: bis zu 250 Personen.

Wir stellen zur Beisetzung / Bestattung Desinfektionsmittel für die Hände, Einweghandschuhe und Mundschutz unentgeltlich zur Verfügung. Generell bitten wir darum, auf Körperkontakt bei gesundheitlich anfälligen Menschen zu verzichten.

Wir sind angehalten Ihre persönlichen Daten zur Trauerfeier (Name, Anschrift, Telefonnummer) aufzunehmen und 4 Wochen aufzubewahren. Diese vernichten wir zum Ablauf der Frist. Nähere Infos finden Sie hier:  Datenschutz

In unseren Büros beraten wir Sie nach wie vor zu den gewohnten Öffnungszeiten Mo - Fr. 08:30-15:30Uhr. Wir bitten höflich um vorherige telefonische Terminvereinbarung. Hausbesuchsservice ist möglich.

Gern beraten wir Sie telefonisch und online.

 

Generell bitten wir Sie darum RUHE zu BEWAHREN und sich bei Fragen an Ihre*n Trauerbegleiter*in zu wenden.

Bleiben Sie geschützt!

Nähere Informationen finden Sie hier:

Infektionsschutz: Robert-Koch-Institut

Ornament, Überschrift, Paradise Riflebird, Natur, Bucht

Blick in die Ewigkeit.

Der Tod und das danach

Wir werden sterben. Jeder von uns. Doch was geschieht, wenn wir tot sind? Und gibt es ein Leben nach dem Tod? Diese Fragen beschäftigen die Menschen seit eh und je.

Jenseits, Tod, Leben Nach Dem Tod, Ewiges Leben

 

Ornament, Überschrift, Paradise Riflebird, Natur, Bucht

Bundesverfassungsgericht : Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe verfassungswidrig

Aktualisiert am

Syringe, Shot, Medicine, Bottle, Medical, Needle

Wenige Kontroversen werden so emotional geführt wie die um die assistierte Sterbehilfe. Am Mittwoch haben die Karlsruher Richter ihr Urteil verkündet und das Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe für verfassungswidrig erklärt. Das Bundesverfassungsgericht sieht ein Recht auf selbstbestimmtes Sterben. Dieses Recht schließe die Freiheit ein, sich das Leben zu nehmen und dabei auch Angebote von Dritten in Anspruch zu nehmen, sagte Gerichtspräsident Andreas Voßkuhle in Karlsruhe. Der neue Strafrechtsparagraf 217 mache das weitgehend unmöglich. Die Verfassungsrichter erklärten ihn deshalb nach Klagen von Kranken, Sterbehelfern und Ärzten für nichtig (Az. 2 BvR 2347/15 u.a.).

Seit Dezember 2015 stellte der Paragraf 217 Sterbehilfe als Dienstleistung unter Strafe. Es drohten Geldstrafen oder bis zu drei Jahre Haft. Auf ein Profitinteresse kam es dabei nicht an. Als „geschäftsmäßig“ wird im juristischen Sinn Hilfe angesehen, die auf Wiederholung angelegt ist.

Straffreiheit sah der Paragraf nur für Angehörige und „Nahestehende“, die beim Suizid unterstützen, vor. Der Gesetzgeber wollte damit verhindern, dass Suizidhilfe-Vereine wie Sterbehilfe Deutschland oder Dignitas aus der Schweiz ihre Angebote für zahlende Mitglieder ausweiten und gesellschaftsfähig werden. Niemand sollte sich unter Druck gesetzt fühlen, seinem Leben ein Ende zu setzen.

Professionelle Sterbehelfer hatten ihre Aktivitäten in Deutschland seither weitgehend eingestellt, aber in Karlsruhe gegen das Verbot geklagt – genauso wie mehrere schwerkranke Menschen, die ihre Dienste in Anspruch nehmen möchten. Hinter anderen Verfassungsbeschwerden standen Ärzte, die befürchteten, sich bei der palliativmedizinischen Behandlung todkranker Menschen strafbar zu machen. Manche von ihnen wünschten sich auch die Freiheit, Patienten in bestimmten Fällen ein tödliches Medikament zur Verfügung stellen zu dürfen.

www.faz.net/aktuell/politik/inland/verbot-geschaeftsmaessiger-sterbehilfe-verfassungswidrig

Photo: pixabay.com

Ornament, Überschrift, Paradise Riflebird, Natur, Bucht

Leichenschau wird deutlich teurer

Gebührenordnung für Ärzte wurde überarbeitet: Hier geht es zum Artikel

Ornament, Überschrift, Paradise Riflebird, Natur, Bucht

Besuchen Sie uns auch auf Instagram:  https://www.instagram.com/bestattungshausabendfrieden

Mit Fotos, die unsere Arbeit beschreiben. Alltägliches und Neues, Bekanntes aus einer anderen Perspektive betrachtet und Überraschendes.

Wir freuen uns, den gewohnten Blickwinkel zu verschieben.

Tier, Attraktiv, Schöne, Brown, Brust, Schließen