Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

So traurig der Verlust eines Angehörigen oder Freundes auch ist, so individuell wie er gelebt hat, so individuell und persönlich soll auch sein letzter Weg sein.

Blumen zum Abschied

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Blumen bei einer Bestattung einzusetzen. Gestecke und Kränze schmücken den Sarg oder die Urne und später das Grab. Sie bestehen zum größten Teil aus Tannengrün, das mit Blumen kombiniert wird. Die kreisförmige Bindung bei Trauerkränzen symbolisiert die Verbindung zwischen dem Verstorbenen und den Hinterbliebenen auch über den Tod hinaus. Auch herz- oder tränenförmige Gestecke können eine persönliche Botschaft vermitteln. Oft werden die Trauergestecke mit farbigen Bändern verziert, auf die ein Spruch oder eine letzte Botschaft gedruckt ist.

Die Bilder hier geben Ihnen einen ersten Eindruck, welche Blumendekorationen denkbar sind.

Kommen Sie gerne zu uns und lassen Sie sich von einer Vielzahl an Beispielen inspirieren. Die Möglichkeiten sind zahlreich. Mit viel Liebe zum Detail geben wir Ihrer Trauerfeier eine ganz persönliche Note.

Entscheiden Sie sich bei der Auswahl der Blumen für Ihr Trauergesteck ganz bewusst für bestimmte Blumen und Farben. Auf diese Weise schaffen Sie einen besonders ausdrucksstarken Abschiedsgruß.

Blumensymbolik
Anemone
(Ranunculaceae spec.) Hoffnung, Vergänglichkeit, Passion Christi
Buchsbaum
(Buxus spec.) Unsterblichkeit, Tod und Leben, Treue, Gnade
Calla
(Calla aethiopica) Auferstehung, Hingabe und Verführung
Chrysantheme
(Chrysanthemum indicum hort.) Zurückgezogenheit, Totengedenken, langes Leben
Efeu
(Hedera helix) Freundschaft, Ehrlichkeit, Treue, Tod und Unsterblichkeit
Lavendel
(Lavendula augustifolia) Reinheit, klares Leben, Abwehr des Bösen, Erinnerung
Lilie
(Lilium candidum) Symbol für das Heilige, die Reinheit, die Schönheit, die Liebe und das Licht
Lorbeer
(Laurus nobilis) Reinigung, Entsühnung, Frieden und Triumph
Lotus
(Nelumbo nucifera) Weltschöpfung, geistige Offenbarung, Vollkommenheit, Tag und Nacht
Mimose
(Acaica ssp.) Unveränderlichkeit, Beständigkeit, Freundschaft, Leben
Narzisse
(Narcissus spec.) Sieg Christi über den Tod, Ritterlichkeit, Frühling, Schlaf und Tod
Nelke
(Dianthus spec.) Göttliche und irdische Liebe, Freundschaft, kämpferische Gemeinschaft
Primel
(Primula veris) Hoffnung, Unschuld, Öffnung des Himmels
Rose
(Rosa spec.) Vollkommenheit, Vergänglichkeit, Tod, Geheimnis, Vergebung
Stiefmütterchen
(Viola tricolor) Leiden Christi, Dreieinigkeit, Erinnerung
Veilchen
(Viola spec.) Jungfräulichkeit, Demut, Bescheidenheit, Treue
Vergissmeinnicht
(Myosotis spec.) Zärtliche Erinnerung, Abschied in Liebe
Wacholder
(Juniperus spec.) Ewiges Leben, Hilfe
Weide
(Salix spec.) Frühlingsahnen, Tod, Ausdauer
Zypresse
(Cupressus sempervirens) Trauer, Tod, Ausdauer
Farbsymbolik

Weiß: Erlösung, Unschuld, Frieden
Grün: Hoffnung, Natur, Ausgeglichenheit
Rot: Liebe, Leidenschaft, Stärke
Violett: Trauer, Ruhe, Auferstehung
Blau: Sehnsucht, Treue, Vertrauen, Harmonie
Gelb: Wärme, Erfüllung, Offenheit
Orange: Lebensfreude, Kreativität, Energie

Musik zum Abschied

Musik ist oft ein zentraler Bestandteil einer Abschiedszeremonie. Mit Musik drücken Sie aus, wofür es keine Worte gibt. Musik kann Erinnerungen wecken, Trauer tragen und Trost spenden.

Die meisten Kirchen und Kapellen verfügen über eine Orgel, die eine schöne Begleitung sein kann. Aber auch andere klassische und moderne Stücke, Musik, die der Verstorbene gerne gehört hat, können sehr passend sein. Wenn ein Angehöriger gerne selbst ein Instrument vorspielen möchte, ist das eine sehr schöne und persönliche Begleitung.

Wir engagieren gerne auch Livemusik Ihrer Wahl.

Sprechen Sie mit uns über Ihre Vorstellungen – die Möglichkeiten sind zahlreich.

Hier finden Sie eine Liste der Musikstücke, die eine Abschiedsstimmung transportieren und auf Trauerfeiern oft gespielt werden. Die Auswahl soll Ihnen nur zur Orientierung dienen. Selbstverständlich realisieren wir gerne Ihre ganz individuellen Musikwünsche.

Moderne Stücke

Eric Clapton Tears In Heaven

The Beatles Yesterday

Robbie Williams Angels

Selig Ohne Dich

Andrea Bocelli & Sarah Brightman Time To Say Goodbye

Herbert Grönemeyer Der Weg

Horner/Jennings My Heart Will Go On

Klassische Stücke

W. A. Mozart Ave verum

J. S. Bach Bist du bei mir

F. Schubert Wohin soll ich mich wenden

R. Schumann Träumerei

G. Mahler Sinfonie Nr. 2, Auferstehung

G. F. Händel Largo

J. Brahms Ein deutsches Requiem