Orientierung für den Ernstfall

Manchmal tritt der Todesfall ganz plötzlich ein, manchmal kündigt er sich schon lange an. In jedem Fall ist er für die Hinterbliebenen erst einmal ein Schock. Was gilt es jetzt zu tun? Wir unterstützen Sie vom ersten Moment an. Ein paar Dinge können aber nur Sie erledigen.

Bei einem Sterbefall zu Hause kontaktieren Sie uns und einen Arzt (Hausarzt oder Notarzt), der den Tod feststellen und eine Bescheinigung darüber ausstellen kann. Erst mit dieser Bescheinigung darf die Überführung des Verstorbenen ausgeführt werden. Bei einem Sterbefall im Krankenhaus geschehen diese Untersuchung und die Ausstellung der Bescheinigung automatisch.

In beiden Fällen sollten Sie sich die Zeit nehmen, sich in Ruhe zu verabschieden. Hierfür sind wir gerne Ihr Ansprechpartner.